Zukunftskonferenz, RTSC-Konferenz, Open Space, World-Café & Co. – nutzen Sie die Intelligenz der Beteiligten und beschleunigen Sie strategischen Wandel mit bewährten Großgruppen-Formaten.

Gemeinsam mit meinem Netzwerkkollegen Jochen Löffler habe ich in verschiedenen Projekten Großgruppenformate eingesetzt. Wir sind überrascht und begeistert von der Kraft, Geschwindigkeit und Wirksamkeit, mit der diese Veranstaltungen Wandel herbeiführen können. Zumal bei vielen Kunden zunächst große Bedenken angesichts der Vorstellung äußern, einen Workshop mit 50,100 oder mehr Beteiligten durchzuführen. Dies ist durchaus strukturiert und gewinnbringend möglich, wenn auch nicht für alle Ausgangssituationen und Fragestellungen. Denn wenn diejenigen, die am Ende den strategischen Change im Unternehmen umsetzen sollen, von Anfang an beteiligt sind, gelingt es leichter und schneller, Widerstände und Bedenken, die in jedem Veränderungsprozess auftauchen, zu überwinden.

Sprechen Sie mich an, wenn das Thema für Sie relevant ist! Oder schauen Sie sich unser spezifisches Angebot unter www.syntelos.de an.

Einige Referenzkunden, bei denen ich/wir Großgruppenveranstaltungen durchgeführt haben:  Arvato Infoscore – BayerMaterialScience – Conject AG – Randstad Deutschland – Stadtwerke München – u.a.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar